Menu
menu

Duales Lernen - Praxislerntage

Während der Praxislerntage werden allgemeinbildende, fächerverbindende und fächerübergreifende Unterrichtsinhalte und die praktische Tätigkeit in einem Betrieb, einem Unternehmen, einer berufsbildenden Schule im Bereich des fachpraktischen Unterrichts, einer sozialen oder anderen Einrichtung - den Praxislernorten - miteinander verbunden.  Die Praxislerntage finden auf der Grundlage des Lehrplans statt und stellen eine veränderte Form des schulischen Unterrichts dar.

Den aktuellen Flyer zum Projekt finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://lsaurl.de/Praxislerntage

 

 

Kontakt:

Patricia Müller, Ministerium für Bildung, Referat Sekundarschulen, Gemeinschaftsschulen, Gesamtschulen, Ganztagsschulen, Schulsozialarbeit
Tel.:+49 391 567 3685

Franziska Labitzke, Pädagogische Arbeitsstelle „Duales Lernen - Praxislerntage“
Tel.: +49 391 567 7324

E-Mail: lisa-praxislerntage(at)sachsen-anhalt.de