Internationale Austauschprogramme

Der internationale Austausch im schulischen Bereich fördert die Völkerverständigung durch den internationalen Dialog und die internationale Begegnung, gibt Anregung zu verstärktem Fremdsprachenlernen und fördert Deutsch als Fremdsprache im Ausland.

Für die Planung, Durchführung und Auswertung der Maßnahmen und Programme ist der Pädagogische Austauschdienst im Auftrag der Bundesländer zuständig. Weitere Fördermöglichkeiten bieten das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) und das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW). Spezielle Angebote für den internationalen Austausch im Bereich der beruflichen Bildung macht außerdem das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Eine weitere Möglichkeit für den Austausch in der beruflichen Bildung bietet das Deutsch-Französische Sekretariat (DFS).

Pädagogische Austauschdienst 
https://www.kmk-pad.org/programme.html

Maßnahmen und Programme
https://www.kmk-pad.org/programme.html

Deutsch-Französisches Jugendwerk
http://www.dfjw.org

Deutsch-Polnisches Jugendwerk
http://www.dpjw.org

Bundesministerium für Bildung und Forschung
http://www.bmbf.de/

Bundesinstitut für Berufsbildung
https://www.bibb.de/

Berufsbildung ohne Grenzen

Informationen unter www.mobilitaetscoach.de

Deutsch-Französische Sekretariat (DFS)

Informationen unter www.dpg-sachsen-anhalt.de

 

 

© Ministerium für Bildung 2016

E-Mail an Referat 25