Der Girls’Day soll Mädchen die Möglichkeit bieten, in die Berufsfelder Forschung, Wissenschaft, Technik, Handwerk und Industrie einen Einblick zu gewinnen. Der Boys’Day lädt Jungen dazu ein, pflegerische, soziale und erzieherische Berufe auszuprobieren und damit die eigenen Erfahrungen auszubauen.

Viele Unternehmen und Einrichtungen, die ein Angebot vorhalten, haben dieses in den Girls’Day-Radar bzw. Boys’Day-Radar eingetragen.  Über den entsprechenden Radar können Schülerinnen und Schüler ein geeignetes Angebot finden und sich direkt anmelden.

Selbstverständlich steht es allen Lernenden auch frei, sich selbst ein Angebot  - auch  außerhalb der auf dem Radar angegebenen - zu suchen.

Die Teilnahme wird vom Unternehmen/von der Einrichtung nach der Veranstaltung bestätigt und diese  Bescheinigung  ist in der Schule abzugeben.

Hier finden Sie:

das Antragsformular

eine Eltern-Information

Weitere Informationen finden Sie hier: zum Girls'Day, zum Boys'Day